Sehenswürdigkeiten online  London  Dublin Paris Barcelona

Die HMS Belfast

1938 wurde die HMS Belfast in Belfast zu Wasser gelassen. Seitdem schwimmt das Schiff mit der Kennung C35: Zunächst im zweiten Weltkrieg. Später in Nordkorea. Und seit 1971 auf der Themse in London in Nachbarschaft der Tower Bridge. Seitdem ist sie öffentlich zugänglich und ein Museum.

HMS Belfast

Die HMS Belfast war der größte Leichte Kreutzer der Royal Navy. Sie ist 187 Meter lang, hat neun Decks und verdrängt 11.553 Tonnen. Der Bau des Schiffs kostete £2,141,514. Und heute ist sie das einzige erhaltene Schiff ihrer Bauart.

Auf dem Schiffsmuseum können die Decks, die Maschinenräume und die Geschütze besichtig werden. Und man kann schauen, wie das Leben auf See war.

Übrigens, in zahlreichen Filmen ist die HMS Belfast zu sehen. Harry Potter und seine Freunde fliegen im "Orden des Phoenix" über sie, in "Per Anhalter durch die Galaxis" ist sie aus der Luft zu sehen.


Hinkommen

U-Bahn: London Bridge (Jubilee), Tower Hill (Circle, District)
 

The Queen's Walk, London SE1 2JH
 



 
das könnte auch noch interessant sein: