Sehenswürdigkeiten online  London  Dublin Paris Barcelona

Canary Wharf

Die Canary Wharf ist ein modernes Geschäftsviertel im Herzen der Docklands und zählt wie die City of London zu den wichtigsten Finanzplätzen Großbritanniens. Hier befinden sich die Firmensitze großer Banken, einige der höchsten Gebäude des Vereinigten Königreichs und Einkaufsmöglichkeiten.

Canary Wharf Skyline

Zu den Unternehmen die sich hier auf der Isle of Dogs niedergelassen haben zählen die Credit Suisse, Citigroup, Morgan Stanley und die Barclay’s Bank. Auch Medienunternehmen haben hier ihren Hauptsitz, wie Reuters oder der Daily Telegraph. Canary Wharf entwickelt sich außerdem immer mehr zu einem exklusiven Einkaufsviertel.

Auch wenn die Docklands etwas außerhalb des Zentrums liegen: Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gut: Die DLR (Docklands Light Railway) hält hier, ebenso seit 1999 die Jubiliee Line der London Underground. Außerdem liegt der London City Airport nur wenige Kilometer östlich und ist schnell zu erreichen.

Ursprünglich war Canary Wharf Standort von Lagerhäusern in den Docks von London. Benannt ist der Ort nach dem Seehandel mit den Kanarischen Inseln. In den 1960er Jahren begann das Gelände zu verfallen. 1981 begann die britische Regierung ein Programm um das Gebiet neu zu beleben.

Canary Wharf

In den folgenden Jahren wurde die DLR gebaut, parallel begannen Finanzunternehmen nach neuen Plätzen für Ihre Firmensitze zu suchen: Sie wollten expandieren und in der City von London war der Platz knapp. Von 1988 bis 1992 wurden die ersten Gebäude gebaut. Allerdings verlief die Entwicklung schleppend. So stand der obere Teil des Wolkenkratzers One Canada Square leer und wurde zum Symbol der damaligen Immobilienkrise.

Erst nachdem Jahr 1999 der U-Bahn Anschluss kam und die Station der Jubilee Line eingeweiht wurde, zogen immer mehr Unternehmen nach Canary Wharf. Heute ist das Gebiet auf der Isle of Dogs beliebt bei Firmen und zum Einkaufen und gut an den Verkehr angebunden. Hier stehen einige der höchsten Gebäude des Landes: One Canada Square (235 m), der HSBC Tower (200 m) sowie das Citigroup Centre (200 m).

 

das könnte auch noch interessant sein: